Schulsozialarbeit

Kooperationsprojekt „Naturentdecker Wald“

Schulsozialarbeit GS „Friedrich Schiller“

Wer? 

Ich bin Ireen Friedrich und arbeite seit Mai 2019 im Auftrag des „Valtenbergwichtel e.V.“, einem anerkannten Träger der Kinder- und Jugendhilfe, als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule.

Mein Auftrag ist es, Schüler*innen im Prozess des Heranwachsens, der Persönlichkeitsentwicklung und bei schulischen oder persönlichen Herausforderungen zu unterstützen.

Wo/Wie bin ich erreichbar?

In der Regel bin ich täglich von 8.30 bis 14.30 an der Grundschule im Raum 009 (Bücherei) anzutreffen. Gern können Termine auch individuell telefonisch und per E-Mail vereinbart werden.

Tel.: 0151 – 74 11 58 20 (auch über WhatsApp oder Signal)

E-Mail: ireen.friedrich @ valtenbergwichtel.de

Wer kann das Angebot der Schulsozialarbeit nutzen?

In erster Linie gehören die Schüler*innen zu den Adressaten*innen der Schulsozialarbeit. Sie können in ihren individuell herausfordernden Lebenslagen, egal ob im persönlichen oder schulischen Bereich, Beratung und Unterstützung direkt vor Ort finden. Daneben spricht Schulsozialarbeit mit seinem Beratungs- und Unterstützungsangebot aber auch Eltern und Lehrer*innen an.

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit bietet individuelle Beratung und Unterstützung in der gemeinsamen Suche nach Lösungen für schwierige Situationen mit den Ratsuchenden. Grundlegend ist dabei die Einhaltung der Schweigepflicht. Die Basis für die gemeinsame Arbeit bildet die Freiwilligkeit der Schüler*innen.

Neben Beratung und Unterstützung im Einzelfall, gehört die Projekt- und Netzwerkarbeit zum Arbeitsfeld, aber auch freizeitpädagogische Angebote im Nachmittagsbereich und in den Ferien.

Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Angebot der Kinder- und Jugendhilfe und unterstützt den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule. Das Arbeitsfeld stellt ein grundlegendes Qualitätsmerkmal für eine ganzheitlich orientierte Schule dar.

Weitere Angebote und Projekte des Vereins „Valtenbergwichtel“ sind unter www.valtenbergwichtel.de zu finden.

Hinweis zur Datenverwendung und Datenschutz: Um im Rahmen ihrer Aufgaben bei Bedarf mit Schüler*innen und / oder Eltern in Kontakt treten zu können, ist es Schulsozialarbeiter*innen seit Januar 2021 gesetzlich erlaubt, den vollen Namen der Schüler*innen, Anschrift sowie Telefonnummer und E-Mail-Adresse bei der Schule zu erfragen; bei volljährigen Schüler*innen betrifft dies nur den Vor- und Nachnamen. (Änderung im Sächsischen Schulgesetz im Dezember 2020, betrifft: §35 Abs. 1: “Schulen sind befugt, Schulsozialarbeitern den Vornamen und Nachnamen von Schülern ihrer Schule zu übermitteln, wenn dies erforderlich ist, um die schulische Ausbildung und soziale Integration im Rahmen von Angeboten der Schulsozialarbeit nach Kapitel 2 Abschnitt 1 des Achten Buches Sozialgesetzbuch zu fördern. Bei minderjährigen Schülern gilt dies auch für Vorname, Namenszusatz, Nachname, Wohnanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ihrer Eltern.“). Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz und Datenverarbeitung finden Sie unter der entsprechenden Rubrik auf www.valtenbergwichtel.de.